-----News-----

Spendenkontonummer: IBAN DE82 5139 0000 0057 0173 33

15.02.2019

Volksbank Mittelhessen unter­stützt Pfingst­cross 2019 des MSC Beuern!

VB

Der MSC hatte sich im letzten Jahr beim Wettbewerb der Volks­bank Mittel­hessen „Unser Sport-Event 2019“ um eine Förderung beworben. Hierbei unterstützt die Volksbank 57 mittelhessische Vereine mit bis zu 1.000 Euro. Insgesamt wurden Fördergelder von 25.000 Euro ausgelobt.

Die Losfee hatte ein glückliches Händchen für unseren MSC. Mark Hofmann, Patrick Zipf, Gerrit Lindenstruth, Stefan Graf, Arne Liske, Karlheinz Scheld und Gernot Nass­wetter freuten sich, den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 250 Euro aus den Händen von Regional­direktor Alexander Zippel ent­gegen­zu­nehmen.

Dieses Geld wird zur Verwirklichung des diesjährigen Motocrosses auf dem Stirn­berg an Pfingsten verwendet.

Auch in Zukunft werden wir die Augen nach solchen Förderungen für den MSC offen halten.

10.02.2019

Kurzbericht von der Jahreshauptversammlung am 9. Februar 2019

Neben vielen Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft und sportliche Erfolge stand nach den Berichten des Vorstandes die Wahl desselbigen an. Der 1. Vorsitzende Gernot Nasswetter wurde ebenso wie die Beisitzer Alexander Funk, Arne Liske, Patrick Zipf und Mark Hofmann wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Christoph Lich, Jugendwart Martin Glitsch. Frank Nasswetter ist 3. Beisitzer. Zum 2. Vorsitzenden wurde Stefan Graf gewählt. Die Beisitzerposten 6 und 10 bleiben frei.

Für den Wiederaufbau der abgebrannten Vereinsgebäude wurde ein Entwurf präsentiert. Dieser muss aber noch von den Behörden genehmigt werden.

Nachruf David Wilson David Wilson

Der MSC Beuern e.V. trauert um seinen langjährigen 2. Vorsitzenden David Wilson, der am Vormittag des 14.01.2019 unerwartet und plötzlich verstorben ist.

Es gibt Menschen, ohne die eine Veranstaltung kaum denkbar oder machbar wäre.
Zu diesem Kreis zählte auch David Wilson vom MSC Beuern e.V.
Der 74-jährige war so etwas wie die gute Seele im Verein.
Weit über die Grenzen von Beuern hinaus war er im Motocross-Sport bekannt und auch sehr beliebt.
Am 28.06.1985 wurde er Mitglied im MSC Beuern e.V. und bereits am 07.02.1987 wurde David Wilson als stellvertretender Sportleiter in den Vorstand gewählt. Am 03.02.1990 übernahm er dann das Amt des Rennleiters in Beuern von seinem Vorgänger Friedel Becker. Er hatte bei den Rennveranstaltungen als Rennleiter nicht nur das letzte Wort, sondern auch das Renngeschehen und die Gegebenheiten immer stets fest im Griff und unter Kontrolle.
Zum 2. Vorsitzenden wurde Herr Wilson dann am 07.02.2009 gewählt, welches er bis zu seinem Tod auch Inne hatte.
Für den MSC Beuern e.V. ist der Tod von David Wilson nach dem Brandanschlag am 05. Sept. 2018 auf dem Stirnberg ein weiterer großer und herber Nackenschlag.
Wir trauern mit den Angehörigen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Der Vorstand und alle Mitglieder des
MSC Beuern e.V.
 14.01.2019 David Wilson sen
† 
Wir trauern um unseren 2. Vorsitzenden

David Wilson

∗ 14.3.1944
Der Vorstand

Die Beisetzung von David Wilson findet in aller Stille im engsten Familienkreise statt.

Saisoneröffnung 2019

weitere Informationen folgen
Save the Date: 30. & 31. März 2019
JHV

Unsere diesjährige 67. ordentliche Mitgliederversammlung findet am Samstag, 09. Februar 2019 um 19:00 Uhr im Gasthof „Alte Post“ in Beuern statt.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  1. Begrüßung durch den Vorsitzenden
  2. Ehrungen
  3. Geschäftsbericht
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Verwaltungsrevisoren
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Sportbericht
  8. Vorstandswahlen Gruppe 1
    • 1. Vorsitzender (Gernot Nasswetter)
    • Schriftführer (Frank Nasswetter)
    • Jugendwart (bisher nicht besetzt)
    • Beisitzer 1 (Alexander Funk)
    • Beisitzer 3 (Martin Carfi)
    • Beisitzer 5 (Arne Liske)
    • Beisitzer 7 (Patrick Zipf)
    • Beisitzer 9 (Mark Hofmann)
  9. Wahl von 2 Verwaltungsrevisoren
  10. Anträge
  11. Verschiedenes

Anträge sind bis spätestens 01.02.2019 schriftlich beim 1. Vorsitzenden Gernot Nasswetter, Egerstr. 10, 35418 Buseck einzureichen.

Um zahlreiches und pünktliches Erscheinen wird gebeten.

Gernot Nasswetter
-1. Vorsitzender-

13.12.2018

Zum 160-jährigen Jubiläum gibt’s Bares von der Volksbank Mittelhessen


Der Motorsportclub Beuern e.V. freut sich über eine satte Spende der Volksbank Mittelhessen. Bei der Spendengala am 10.12.2018 fiel ein Gewinnerlos auch auf den Motorsportclub aus Beuern.

In ihrem Jubiläumsjahr unterstützt die Volksbank Mittelhessen 160 gemein­nützige Vereine und soziale Einrichtungen mit jeweils 1.000 Euro, also ins­gesamt 160.000 Euro.

Rund 300 gemeinnützige Einrichtungen, die Mitglied bei der Volksbank Mittel­hessen sind, haben sich um eine Förderung beworben. Im Rahmen einer fest­lichen Gala wurden aus diesen Bewerbungen die Gewinnervereine live per Los gezogen.

Mit großem Engagement setzen sich die Mitglieder des Vorstandes mit seinen Aktiven für die Förderung des Motorsports in dieser Region ein. Dank der Volks­bank Mittelhessen gibt es zu deren Vereinsjubiläum einen kräftigen Zu­schuss für die Vereinskasse. Der 1. Vorsitzende Gernot Nasswetter und sein Vor­stands­kollege David Wilson freuten sich, den symbolischen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro aus den Händen von des Volksbankvorstandes Dr. Lars Witteck entgegenzunehmen. Das Geld soll vor allem zur Förderung des Motorradsports dienen.

Die Volksbank Mittelhessen übernimmt Verantwortung für die Region und fördert zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemein­nützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen. Diese Förderung erfolgt über die regelmäßige Ausschreibung von Förder­wett­bewerben, bei denen Projekte und Ideen einreicht werden können. Im Jahr 2017 hat die Volksbank Mittelhessen Fördermittel in Höhe von rund 1,1 Millionen Euro vergeben. Eine Übersicht inkl. der jeweiligen Teilnahme­bedingungen zu allen aktuellen Wettbewerben steht unter www.vb-mittelhessen.de/engagement

5.10.2018

Volksbank Mittelhessen übergibt Spendencheck

Spende Volksbank

Das Feuer, dass genau vor einem Monat den Bewirtschaftungskomplex des Motorsportclubs Beuern vernichtet hat, ist bis in die Vorstandsetage der Volksbank Mittelhessen geschlagen.

Ausserhalb der jährlichen Förderwettbewerbe, durch die Vereine und Projekte in Mittelhessen finanziell unterstützt werden, wurde dem 1. Vorsitzenden Gernot Nasswetter ein Spendencheck in Höhe von 1.000 € überreicht.

Der Regionaldirektor der Volksbank Alexander Zippel besuchte zusammen mit dem Filialleiter der Geschäftsstelle Beuern Roger Gassmann die Brandstelle und erkundigte sich über die laufenden Aufräumarbeiten und den geplanten Wiederaufbau.

Das jahrelange Engagement des Vereins und die große Bekanntheit des traditionellen Pfingst-Motocross-Rennens haben zur Unterstützung durch die Volksbank geführt. Diese möchte, dass trotz des Totalschadens an den Gebäuden und besonders dem darin befindlichen Inventar weiterhin attraktive Veranstaltungen in Beuern durchgeführt werden können.

22.09.2018

Motorsportclub Beuern beginnt mit den Aufräumarbeiten. Einen großen Dank an die Firma »Wiesecker Werkzeugvermietung«

Wiesecker Greifbagger

Nach dem Großbrand auf dem Vereinsgelände des Motorsportclubs Beuern musste zunächst auf die Freigabe durch Schadengutachter und Sach­ver­ständige gewartet werden, bevor wir mit den Aufräumarbeiten beginnen konnten. Die Wiesecker Werkzeugvermietung aus dem Busecker Ortsteil Alten-Buseck stellte dem Verein einen Radlader und einen Greifbagger zur Verfügung.

Durch diese Unterstützung war es möglich die Schrott- und Schutthaufen zu sortieren und in bereitstehende Wertstoff- und Reststoffbehälter zu verladen. Die Start- und Zielgeraden der knapp 2km langen Motocrossrennstrecke konnte größtenteils geräumt werden und wird in weiteren Arbeisteinsätzen noch von Hand weiter von Überresten der abgebrannten Stirnberghalle und Bewirtschaftungstracktes gereinigt.

Am 13. Oktober findet der öffentliche Saisonabschluss statt. Hierzu werden über 100 Motocrossfahrer erwartet. Weitere Details dazu auf unserer Webseite.

Wiesecker Werkzeugvermietung
14.09.2018Autohaus Werner Otto spendet Suzuki

Autohaus Werner Otto spendet Allrad-Fahrzeug

Nachdem beim Großbrand der komplette Fahrzeugbestand des Motorsportclubs Beuern vernichtet wurde, ist am Freitag die erste Fahrzeugspende eingetroffen. Werner Otto, früher selbst aktiver Motocrossfahrer, hat bereits während der Löscharbeiten seine Unterstützung bei der Fahrzeugsuche angekündigt. Nun hat er einen Suzuki Samurai zusammen mit seinem Neffen Andreas an den 1. Vorsitzenden Gernot Nasswetter übergeben. Vor der Übergabe wurde das Fahrzeug technisch überprüft und Wartungsarbeiten durchgeführt. Gernot Nasswetter bedankte sich für die schnelle Hilfe. Der Geländewagen wird für Transporte auf der knapp 2km langen Motocrossstrecke eingesetzt.
Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für das große Saisonfinale am 13. Oktober.

Suzuki Otto
Dies ist die Offizielle Homepage vom MSC Beuern e.V.
© Copyright MSC Beuern · Impressum
dmv
dmsb
hffm